WLA Abschlepp

Baujahr:   2010

Aufbau:   Fa. Walser

technische Details: elektrische Seilwinde, 

Der Aufbau dient in erster Linie zum Abtransport für fahrunfähige Fahrzeuge. Weiteres ist es möglich, die kompletten Bordwände zu demontieren, sodass auch diverse Container oder Feuerwehrzillen transportiert werden können. Standardmäßig ist dieser Aufbau am WLFA-K aufgesattelt.

WLA Strom

Baujahr:   2008

Aufbau:   Fa. Stift

technische Details: 150 kVA Stromerzeuger, bei Bedarf 2 Stk. Unterwasserpumpen mit einer Förderleistung von je 6.000 Liter, Kabelmaterial

Der Aufbau dient in erster Linie zum Betreiben der leistungsstarken Unterwasserpumpen. Es kann aber auch im Katastrophenfall die Stromversorgung in der BH Wien-Umgebung sichergestellt werden.

WLA Wasserdienst

Baujahr:   2001

Aufbau:   Fa. Stift

technische Details: keine

Der Aufbau dient zum Transport von Ölsperren inkl. Zubehör wie Anker, Ketten Bojen, etc.

WLA Pölzholz

Baujahr:   2008

Aufbau:   von BF Wien übernommen

technische Details: Holz in allen Formen, Deckensteher, Schalungstafeln, Schanzwerkzeug, Befestigungsmaterial

Der Aufbau dient zum Transport von Holz für diverse Pölz- und Sicherungsarbeiten.

WLA Logistik

Baujahr:   2010

Aufbau:   Fa. Walser

technische Details: Ladebordwand

Der Aufbau dient zum Transport von Feuerwehrgeräten. Durch das aufschiebbare Dach ist eine Kranentladung ebenfalls möglich Standardmäßig ist dieser Aufbau am WLF aufgesattelt.

WLA Pritsche

Baujahr:   2014

Aufbau:   Fa. Keller

technische Details: keine

Der Aufbau dient zum Transport von Feuerwehrgeräten. Spezieell wird dieser Aufbau im Katastrophenhilfsdienst zum Einsatz kommen.

WLA Tank8000

Baujahr:   2013

Aufbau:   Eigenbau

technische Details: Tragkraftspritze, Wassertank mit 8000 Liter 

Der Aufbau stammt vom GTF der Feuerwehr Weidlingbach. Er dient zur Wasserversorgung bei größeren Brandeinsätzen an entlegenen Orten, wo die Wasserversorgung über das Hydrantennetz nicht sichergestellt werden kann.