Notrufe

 

Die wichtigsten Notrufnummern auf einen Blick:

 

Feuerwehr   122
Rettung   144
Polizei   133
Ärztenotdienst   141
Apothekenruf   1455
Bergrettung/Alpinnotruf   140
Euro-Notruf   112

 

Notrufnummern sind kostenlos und österreichweit rund um die Uhr erreichbar.

Doch was ist für den richtigen Notruf zu beachten?

 

► Bewahren Sie Ruhe! Nur so kann ein Notrufgespräch schnell und qualitativ abgearbeitet werden.

► Geben Sie präzise Angaben zum Geschehen und bereiten Sie sich auf die 5 "W-Fragen" vor. Der Disponent in der Alarmzentrale wird diese abfragen.

      → Was ist passiert? - Beschreiben Sie das Ereignis so kurz, aber so genau wie möglich. Zum Beispiel: Küchenbrand im 1. Stock; eine Person noch im Haus.

      → Wo ist es passiert? - Geben Sie den Ort, an dem die Hilfe benötigt wird, so genau wie möglich an. Zum Beispiel: In Klosterneuburg; Langstögergasse 4; neben dem Kindergarten.

      → Wie viele verletzte Personen? - Geben Sie an wie viele Personen verletzt sind und um welche Verletzungen es sich handelt. Zum Beispiel: Eine Person ist durch das Feuer im Haus eingeschlossen; die Art der Verletzung ist nicht bekannt.

      → Wer ruft an? - Nennen Sie Ihren Namen sowie Telefonnummer für etwaige Rückfragen. Bleiben Sie (wenn möglich) in Reichweite Ihres Telefons.

      → Warten auf Rückfragen? - Warten Sie auf Rückfragen! Lassen Sie den Leitstellendisponent das Gespräch beenden. Vielleicht gibt es ausschlaggebende Informationen für Sie.

► Falls zusätzlich relevante Informationen vorhanden sind, geben Sie diese bitte durch. Die Einsatzkräfte können sich so bereits während der Anfahrt auf die Situation vor Ort einstellen. Zum Beispiel: Es befinden sich mehrere Gasflaschen im Haus.

► Weisen Sie die Einsatzkräfte wenn möglich ein, indem Sie sich auf der Straße bemerkbar machen. Geben Sie ihnen ebenfalls Informationen zum Einsatzgeschehen und weitere wichtige Informationen. Zum Beispiel: Die Küche ist über den Balkon auf der Hinterseite des Hauses erreichbar.

 

 

Zögern Sie bei einem Notfall nicht, eine Notrufnummer zu wählen! Nur so kann im Ernstfall rasch Hilfe geleistet werden.