Mitgliederversammlung der Feuerwehr Klosterneuburg

22.01.2018
Mitgliederversammlung der Feuerwehr Klosterneuburg

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder im Jänner das Zusammentreffen statt.

Am Montag, den 22. Jänner fand die jährliche Mitgliederversammlung der Feuerwehr Klosterneuburg statt. Als Ehrengäste nahmen der Bürgermeister und Ehrenmitglied Mag. Stefan Schmuckenschlager, Bezirksfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Herbert Obermaißer, Bezirksfeuerwehrkurat MMag. Pius Feiler sowie Vertreter des Abschnittsfeuerwehrkommandos daran teil.

Nach der Begrüßung und dem Totengedenken an unsere verstorbenen Kameraden folgte der Bericht des Kommandanten. Hierbei wurde auf das vergangene Jubiläumsjahr mit all seinen Veranstaltungen zurückgeblickt. Was die Einsatzstatistik betrifft, so mussten im Jahr 376 Einsätze bewältigt werden. Der Gesamtzeitaufwand für alle Tätigkeiten waren rund 20.000 Stunden.

Nach dem Kassabericht durch die Verwaltung und Entlastung des Kassiers wurden die Beförderungen ausgesprochen:

 

Zum Feuerwehrmann wurden ernannt:

Ø  Wiktor Horawa

Ø  Mathias Pichler

Ø  Daniel Löw

Ø  Florian Nisslmüller

Ø  Iason Kyriakou

Ø  Johannes Mohl

 

Zum Oberfeuerwehrmann wurde ernannt:

Ø  Patrick Wörle

 

Zum Löschmeister wurde ernannt:

Ø  Ing. Manfred Platteter

 

Zum Hauptlöschmeister wurde ernannt:

Ø  Andreas Höritzmiller

 

Zum Oberbrandmeister wurde ernannt:

Ø  Michael Hollander

 

Zum Hauptbrandmeister wurde ernannt:

Ø  Herbert Prohaska

 

Zum Jugendbetreuer wurde ernannt:

Ø  Patrick Jost

 

Zum Sachbearbeiter für EDV wurde ernannt:

Ø  Ing. Andreas Steiner

 

Zum Gehilfen des Zeugmeisters wurde ernannt:

Ø  Adolf Funk

 

Nach den Beförderungen folgten die Ansprachen des Bezirksfeuerwehrkommandanten sowie des Herrn Bürgermeister. Nachdem beim Punkt „Allfälliges“ keine Wortmeldungen kamen, konnte die Mitgliederversammlung beendet werden.