Unterstützung für das Rote Kreuz

12.02.2018
Unterstützung für das Rote Kreuz

Menschenrettung mittels Hubrettungsgerät

Am Montag Nachmittag wurde die Feuerwehr Klosterneuburg zu einer Menschenrettung in die Raimundgasse alarmiert.

Auf einer Baustelle kam es zu einem medizinischen Notfall bei einem Bauarbeiter. Dieser wurde von den Rettungsmannschaften erstversorgt. Um einen schonenden Abtransport vom Dach zu gewährleisten wurde die Teleskopmastbühne in Stellung gebracht. Der Arbeiter konnte binnen kürzester Zeit gerettet werden. Er wurde in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehr Klosterneuburg stand mit vier Einsatzfahrzeugen und 15 Mitgliedern im Einsatz.